Der Weg in die Zukunft: Ich kandidiere!

Hier sind Dinge, die ich tun würde, wenn ich dieses Land regieren würde:

Ich würde keinen Menschen weg schicken. Menschen, die ihre Heimat verlassen und um die halbe Erde flüchten mit einem Beutel voller Hab und Gut, sind keine Menschen vor denen man Angst haben muss, sondern Menschen, denen man helfen muss. Jeder von ihnen darf hier bleiben. Ich schicke niemanden weg oder sogar zurück.

Und wo wir schon dabei sind: Natürlich würde ich mich darum kümmern, dass sie leicht in ein Leben hier hinein finden, in dem sie die Sprache lernen, einen Arbeitsplatz finden und so fort. Integration ist wichtig, geht aber so wenig Menschen an, dass ich keinen Grund sehe, das Thema dermaßen platt zu treten, dass niemand mehr über etwas anderes spricht. Es gibt doch so viel anderes, was alle betrifft.

Jeder Mensch muss Zugang zu der medizinischen Versorgung und Pflege haben, die er braucht. Und die Menschen, die das zur Verfügung stellen müssen gut bezahlt sein. Bei mir gäbe es keine Zulassungen mehr durch Krankenkassen, bei mir kann jeder, der es gelernt hat, seine Dienste anbieten. Ich würde Ärzte staatlich einheitlich bezahlen, damit ein Psychiater genau so viel verdient wie ein Herzchirurg. Pflege wäre kein Drecksjob mehr, sondern ein angesehener und gut bezahlter Beruf mit strengen Richtlinien gegen gefährliche Pflege.

Das ganze wird wohl auch entzerrt mit dem zentralsten Baustein der Zukunft: Einem bedingungslosen Grundeinkommen*. Wenn ich dieses Land regiere, dann bekommt jeder Bürger – zak – jeden Monat einen großen, festen Betrag, mit dem er oder sie anstellen kann, was immer er oder sie möchte. Bedingungslos eben. Vielleicht wird es dann auf einmal viel attraktiver, sich um andere Menschen zu kümmern, die kleinen wie die alten, seinen kreativen Träumen nach zu gehen und unkonventionelle Ideen zu verfolgen.

Nahverkehr wäre kostenlos. Der Umwelt zu liebe.

In Schulen gäbe es keine Hausaufgaben mehr. Die bringen nichts (ein Sachverhalt, der sich beweisen lässt und im übrigen läuft das in anderen Ländern (Finnland) auch schon super). Aber dafür müsste ich vermutlich nicht das ganze Land regieren. Sondern nur das Land. Naja.

*Ja natürlich habe ich mir (vage) Gedanken gemacht, wie sich das bezahlen lässt. Aber das schreibe ich hier nicht, weil es vielleicht nicht bei jedem gut ankäme und damit es stilecht bleibt, soll es im Verschwiegenen verweilen.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.