Einstein und die Quintessenz des Seins

Ich war unsicher, was eine gute Überschrift ist. Es geht um sehr viel gleichzeitig in diesem Beitrag. Schwierige Sache. Religion an sich ist in den letzten hundert Jahren tierisch unmodern geworden. Freud hat vorgelegt – sie wäre Opium für das Volk – und Selbstmordattentäter, die sich im Namen einer vermeintlichen Religion (die aber gar keine ist) in die Luft sprengen, helfen nicht, den angeschlagenen Ruf zu reparieren. Einstein und die Quintessenz des Seins weiterlesen